Sport


Die BSG Holten ist nicht nur ein Traditionsverein, sondern auch ein Sportverein.

Der Schießsport wird hinter den dicken Mauern des Kastells auf den beiden Schießständen in der ersten und zweiten Etage betrieben.

Nicht jeder Sportschütze ist im Besitz einer eigenen Waffe. Zunächst kann mit den vereinseigenen Luftgewehren und Luftpistolen trainiert werden. Der Schießsport erfordert hohe Konzentration und Kontrolle der Muskeln im ganzen Körper.

In keinem anderen Sport gibt es so viele und strenge gesetzliche Auflagen wie im Schießen. Voraussetzung für den Erwerb einer eigenen Luftdruckwaffe ist das Vollenden des 18. Lebensjahres. Für eine Sportwaffe, die eine waffenrechtliche Erlaubnis voraussetzt, müssen weitere Voraussetzungen erfüllt sein, man muss z.B. zuverlässig und geeignet sein, ein Bedürfnis nachweisen und seit mind. einem Jahr Mitglied im Verein sein. Immer wieder wird das weitere Vorliegen dieser Voraussetzungen durch die zuständige Behörde überprüft.

Auch die Betreuung des Nachwuchses ist durch den Deutschen Schützenbund so ausführlich geregelt, wie in keinem zweiten Sportverband.

Wer sich um die Jugendlichen kümmert, muss entsprechende Handlungskompetenz im Umgang mit Nachwuchs auf dem Schießstand nachweisen.

Wir bieten für alle Altersklassen als Breitensport das Schießen mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der mehrschüssigen Luftpistole, das Kleinkaliberschießen, sowie das Schießen mit der Sportpistole an.

Für die Jüngsten ab 6 Jahren bieten wir das U12 Training mit dem Lichtgewehr an.

Besonders für Kinder und Jugendliche bietet der Schießsport viele Vorteile. Er hat z.B. positive Wirkung auf:

  • die Schulung von logischem Denken
  • die Verbesserung der Konzentrations- und Merkfähigkeit
  • die Steigerung von Verantwortungsbewusstsein und die Entwicklung der Eigendisziplin
  • die Förderung des Sozialverhaltens, wie Fairness und Gruppenfähigkeit
  • die Integration von Behinderten
  • die Therapie für hyperaktive Kinder

Außerdem blickt der Schießsport auf eine langjährige Tradition zurück!

Und damit sind wir wieder am Ausgangspunkt: Das Schützenwesen beinhaltet Sport und Tradition, also: wir bieten für jeden etwas!

Wer nähere Informationen zu unserem Sportangebot und den Trainingszeiten sucht, findet sie im Bereich Sportangebote oder im Gespräch mit den Aufsichten am Gewehrstand während unseres Schützenfestes!